In Eigener Sache

Blog-Umzug

Seit meinem letzten Artikel zu der technischen Basis meines Blogs hat es etwas über ein Jahr gedauert, jetzt habe ich das Blog auf eine ganz neue technische Basis gestellt. Statt bisher Wordpress generiere ich jetzt mit Hugo statische Seiten, die ich dann von Hand auf den Webspace schiebe. Das hat für mich den Nachteil, dass ich Artikel jetzt nur noch am hemischen Rechner schreiben kann, ein Webinterface habe ich nicht mehr, dafür ist der Blog jetzt um einiges schneller und nichtmehr von PHP und MySQL abhängig.

Blog-Umzug

Ich hatte es ja neulich schon einmal auf Twitter angedeutet: Wer meinen Blog mag, sollte ihn sich jetzt nochmal angucken. Könnte bald anders aussehen. — WobIntosh (@WobIntosh) July 15, 2015 …und nun ist es so weit. Der Blog findet sich jetzt nicht mehr direkt auf wobintosh.de, sondern auf blog.wobintosh.de – so habe ich die Option, noch andere Sachen hier unterzubringen, ohne totales Chaos entstehen zu lassen. Nun ist es also so weit: Voilà, mein irgendwie neuer Blog.